Bei allen bestehenden gesetzlichen Vorgaben, Regularien und Anforderungen auch immer das Wesentliche im Blick zu haben: Den Mandanten, d. h. den Unternehmer, die Mitarbeiter, den Menschen.

Stefan Witte, Wirtschaftsprüfer

BREXIT / Umsatzsteuer

Da das britische Unterhaus mit Datum vom 20. Dezember 2019 dem Austrittsabkommen mit der Europäischen Union zugestimmt und ferner mit Datum vom 9. Januar 2020 das Austrittsgesetz angenommen hat, ist es nunmehr nicht unwahrscheinlich, dass Großbrittanien "geregelt" aus der EU ausscheiden wird. weiterlesen

Mehr Transparenz für das Transparenzregister: Einsichtnahme durch Jedermann und Prangerwirkung bei Verstößen gegen Meldepflichten

Das vor zwei Jahren eingeführte Transparenzregister wird für Jedermann einsehbar. Nachdem der Zugang zu Eintragungen im Register bisher nur Personen mit einem nachgewiesenen berechtigten Interesse gewährt wurde, wird es ab dem 1. Januar 2020 möglich sein, dass Jedermann ohne Angabe eines Grundes Einsicht in die Eintragungen im Transparenzregister nehmen kann.  weiterlesen

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz wurde am 20. August 2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt am 1. März 2020 in Kraft. Unternehmen ermöglicht es, auch beruflich qualifizierte Fachkräfte aus nicht europäischen Ländern zu beschäftigen. weiterlesen

weitere News