Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse

Ina Winner, Steuerberaterin

Praxisforum Umsatzsteuer 2020 / Online-Veranstaltung 

Das HLB Praxisforum Umsatzsteuer ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe, die vom Fachbereich Umsatzsteuer von HLB Deutschland, dem Netzwerk unabhängiger deutscher Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien, initiiert wurde.

Husemann & Partner informierte in diesem Rahmen praxisnah zu diversen aktuellen Themen und geplanten Umsatzsteueränderungen im Jahr 2021. Welche Auswirkungen die gesetzlichen Änderungen auf Unternehmen haben werden und was die Rechtsprechung für sie bereithält, berichteten unsere Kollegen, die Herren Steuerberater Guido Karmann und Marcel Fleitmann beim erstmals digital stattfindenden HLB Praxisforum Umsatzsteuer am Mittwoch, dem 4. November 2020.

Sollten Sie die oben genannte Veranstaltung verpasst haben, können Sie die Liveaufzeichnung auch noch im Nachhinein unter folgendem Link anschauen:

https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_YWViNDRmZjEtNWUzZC00MmZiLWE4MWEtYjhmNzNlNzA0MDNl%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%229a16e87f-aec7-457c-b1b1-456c75b5271a%22%2c%22Oid%22%3a%2215b02c49-49c1-4209-87e3-22f940fbc27d%22%2c%22IsBroadcastMeeting%22%3atrue%7d Bitte beachten Sie, dass das Video erst bei 08:50 Minuten startet. Wir bitten Sie daher bis zur entsprechenden Stelle vorzuspulen.

  weiterlesen

Überbrückungshilfe II kann ab sofort beantragt werden

Der Startschuss zur Beantragung des nahtlos in die 1. Phase übergehenden Förderungsprogramms von Bund und Ländern ist am Dienstag, den 20.10.2020 gefallen. Ab sofort können mit Hilfe "prüfender Dritter" für die Förderungsmonate September bis Dezember 2020 Anträge auf Überbrückungshilfe II gestellt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte vorab dem Fragen- und Antwortenkatalog des BMWi unter folgendem Link: https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Redaktion/DE/FAQ/FAQs/faq-liste-02.html

Ferner wurde parallel die ergänzende NRW Überbrückungfshilfe Plus um eine 2. Phase verlängert. In dieser branchenübergreifenden Wirtschaftsförderungsleistung wird ein fiktiver Unternehmerlohn aus den Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gezahlt.

Alle dazu relevanten Informationen finden Sie in dem Fragen- und Antwortenkatalog des MWIDE NRW unter nachfolgendem Link: https://www.wirtschaft.nrw/ueberbrueckungshilfe2#Die%20Erg%C3%A4nzung%20der%20%C3%9Cberbr%C3%BCckungshilfe%20in%20Nordrhein-Westfalen:%20%E2%80%9ENRW%20%C3%9Cberbr%C3%BCckungshilfe%20Plus%E2%80%9C

 

Das Programm "Überbrückungshilfe I" geht in den Endspurt

Die 1. Phase der Überbrückungshilfe zur Unterstützung von Unternehmen, die im Zuge der Auswirkungen der Pandemie wesentliche Umsatzausfälle zu verzeichnen hatten, neigt sich nunmehr dem Ende entgegen.

Aufgrund der weiterhin schwierigen wirtschaftlichen Situation wurde die Überbrückungshilfe um eine weitere Phase verlängert. In dieser 2. Phase (Förderungsmonate September bis Dezember 2020) können unter erleichterten Zugangsbedingungen weitere Zuschüsse beantragt werden.

weitere News